Home / Sondermodelle / Aquarium Außenfilter mit Heizung

Aquarium Außenfilter mit Heizung


Über einen Außenfilter mit Heizung denken viele erst nach einem sehr unliebsamen Erlebnis nach. Wer es schon einmal erlebt hat, wird in Zukunft gerne darauf verzichten können. Man greift unbedarft ins Aquarium und bekommt plötzlich einen Stromschlag. Daran ist meistens ein defekter Heizstab schuld.Bei Cichlidwn dieser Größe empfiehlt sich ein Thermofilter
Wenn man diese Gefahrenquelle ausschließen und die eigene Sicherheit erhöhen will, hat man zwei Möglichkeiten. Entweder man steckt den Heizstab jedes Mal aus, bevor man im Aquarium hantiert, oder man legt sich einen Außenfilter mit Heizung zu.

Vorteile eines Thermofilters

Nachteile eines Thermofilters

Die Auswahl an Thermofiltern ist im Wesentlichen auf zwei Anbieter beschränkt: Eheim und Eden.

Eheim

Von der Firma Eheim gibt es Außenfilter mit Heizung für fast jede Aquariengröße. Allerdings ist man in der Auswahl etwas eingeschränkt.

Vergleich der Eheim Außenfilter mit Heizung

EHEIM professionel 4+ 250TEHEIM professionel 4+ 350TEHEIM professionel 3e 600TEHEIM professionel 3 1200XLT
EHEIM 2371 professionel 4+ 250T Außenfilter mit FiltermasseEheim Pro4 + 350T Filter für Aquaristik 1050 l/h < 350 lEheim 2178010 Elektronischer Thermo-Außenfilter professionel 3e 600T ohne FiltermasseEheim 2180010 Thermofilter professionel 3 1200 XLT mit elektrischer Heizersteuerung ohne Filtermasse
Listenpreis€ 339,95
du sparstEUR 102,96
Preis € 204,98
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 236,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 355,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 407,72
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
zum Anbieterauf Amazon ansehen*auf Amazon ansehen*auf Amazon ansehen*auf Amazon ansehen*
Aquariengröße Herstellerangabe120-250180-350300-600400-1200
Filtermedienbehälter23+14+13+1
Behältervolumen in Liter6,18,914,225
Filtervolumen in Liter45,58,613,5
Pumpenleistung max. in l/h950105018501700
Heizleistung in Watt210210210500
Leistungsaufnahme in Watt121610-3525
Filtermaterialien enthaltenJaJaNeinNein
Schlauchdimension16/2216/2216/2216/22
EHEIM 2371 professionel 4+ 250T Außenfilter mit Filtermasse
Aquariengröße Herstellerangabe120-250
Filtervolumen in Liter4
Pumpenleistung max. in l/h950
Leistungsaufnahme in Watt12
Filtermaterialien enthaltenJa
€ 204,98
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Eheim Pro4 + 350T Filter für Aquaristik 1050 l/h < 350 l
Aquariengröße Herstellerangabe180-350
Filtervolumen in Liter5,5
Pumpenleistung max. in l/h1050
Leistungsaufnahme in Watt16
Filtermaterialien enthaltenJa
€ 339,95
€ 236,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Eheim 2178010 Elektronischer Thermo-Außenfilter professionel 3e 600T ohne Filtermasse
Aquariengröße Herstellerangabe300-600
Filtervolumen in Liter8,6
Pumpenleistung max. in l/h1850
Leistungsaufnahme in Watt10-35
Filtermaterialien enthaltenNein
€ 355,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Eheim 2180010 Thermofilter professionel 3 1200 XLT mit elektrischer Heizersteuerung ohne Filtermasse
Aquariengröße Herstellerangabe400-1200
Filtervolumen in Liter13,5
Pumpenleistung max. in l/h1700
Leistungsaufnahme in Watt25
Filtermaterialien enthaltenNein
€ 407,72
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 18. Juli 2019 um 18:18. Preise können sich in der Zwischenzeit geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

Gleich eine Anmerkung vorneweg: Konstruktionsbedingt sind die Thermofilter von Eheim nur für Süßwasser geeignet! Also nie, wirklich nie an ein Meerwasseraquarium anschließen!

Es gibt pro Größe nur ein Modell aus einer bestimmten Serie. Für mich sieht es so aus, dass der professionel 4+ langsam den professionel 3 ablösen wird. Schließlich wurde der auch als 250T und 350T angeboten.

Eheim Professionel 4+ 250T

Eheim Professionel 4+ 350T

Hier findet ihr eine Beschreibung des Eheim professionel 4+ 350. Das dort Gesagte gilt im Wesentlichen auch für den 250T und den 350T.

Die Kurzfassung:

  • neues Design: grau statt grün
  • Schläuche und Rohre auch grau
  • Handling ist in Ordnung
  • Vorfilter ist leicht zu reinigen
  • Stromverbrauch relativ niedrig
  • „Xtender“: mit einem Drehknopf kann die Standzeit um einige Tage verlängert werden

Die Unterschiede in der Pumpenleistung zwischen den beiden Modellen sind sehr gering. Der 250T ist mit 950l/h angegeben, der 350T liegt mit 1050l/h nur wenig darüber. Der Vorteil des 350T liegt darin, dass er 3 Filterkörbe hat.

Das Aquarienheizung leistet 210W und liegt im Filterboden, der Temperaturfühler im Filterbehälter.

Die Temperatureinstellung erfolgt mit nur einer Taste. Das ist etwas unbequem, weil man damit die Temperatur nur erhöhen kann. Das heißt, wenn ich z.B. von 27°C auf 25°C reduzieren will, muss ich 7x drücken.

Dann bin ich auf der maximal einstellbaren Temperatur von 34°C. Beim nächsten Tastendruck springt die Anzeige auf 18°C. Jetzt kann ich mich wieder auf die gewünschten 25°C hocharbeiten. Das ergibt 12x drücken für eine Temperaturänderung von 2°C. Mühsam!

Aber gut, so oft ändert man die Temperatur ja nicht.

Wenn das Wasser mehr als 2°C wärmer oder kühler ist als die eingestellte Temperatur, blinkt die Anzeige. Sie zeigt abwechselnd die Soll- und die tatsächliche Temperatur an.

Sehr schön! Nur hat die Sache einen kleinen Haken.

Eheim Pro4 + 350T Filter für Aquaristik 1050 l/h < 350 l
Unverb. Preisempf.: € 339,95 Du sparst: € 102,96 (30%) Prime Preis: € 236,99 auf Amazon ansehen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 18. Juli 2019 um 18:18. Preise können sich in der Zwischenzeit geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

Die meisten Außenfilter stehen in einem Unterschrank. Wie oft schaut man wohl in den Schrank, ob alles in Ordnung ist? Eben.

Da wäre ein zusätzliches akustisches Signal wohl sinnvoller als das ganze Geblinke. Um ein Thermometer im Aquarium kommt man ohnehin nicht herum.
Leider lässt sich Eheim die integrierte Aquarienheizung auch sehr gut bezahlen. Die Außenfilter mit Heizung sind um über 100 € teurer als die vergleichbaren Modelle ohne Heizung.

Fazit

Der Eheim Professionel 4+ 250T und der Eheim Professionel 4+ 350T sind sehr empfehlenswerte Filter, die eben ihren Preis haben.

Für das Aquarium und den Aquarianer liegen die Vorteile in der höheren Sicherheit und in der Optik. Ob einem das den Mehrpreis wert ist, muss wohl jeder für sich entscheiden.

Die „Xtender“ Funktion hat ihre Vorteile, aber irgendwann muss jeder Außenfilter gereinigt werden.

zum Seitenanfang

Eheim Professionel 3e 600T

Der einzige Außenfilter mit Heizung aus der elektronisch gesteuerten 3e Reihe. Da ich schon einen ausführlichen Artikel über den Professionel 3e 700 geschrieben habe, hier nur kurz die Eckdaten:

  • Regelung mit konstantem Durchfluss
  • Periodische Durchflussänderung
  • Manueller Modus
  • Verschiedene Servicefunktionen
  • Programmierung am Filter
  • Programmierung am PC

Die Programmierung kann man am Filter selbst mit drei Tasten vornehmen. Wesentlich angenehmer geht es aber mit dem Eheim USB Interface*

, mit dem die Einstellungen bequem am PC durchgeführt werden.

Das Heizelement befindet sich genauso wie bei der 4+ Serie im Filterboden.

Zuletzt aktualisiert am 18. Juli 2019 um 18:18. Preise können sich in der Zwischenzeit geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

Die Leistung der Heizung ist mit 210W nicht gerade berauschend. Den 3e 600T kann man von der Filterleistung ruhig für ein Aquarium bis 500l empfehlen. Angenommen, die Raumtemperatur ist 20°C. Wenn ich jetzt Diskus halte und das Aquarium auf 28°C heizen will, ist Ende Gelände.

Bei einem Aquarium mit üblichen Temperaturen um 25° im Wohnzimmer reicht der Heizer aber sicher aus. Außerdem ist bei einem Defekt des Heizelements die Gefahr einer schnellen Überhitzung geringer als bei einer zu groß dimensionierten Aquarienheizung.

Die Einstellung der gewünschten Temperatur funktioniert genauso wie bei den 4+ Modellen. Also viel Gedrücke, wenn man es kühler haben will.

Die maximale Pumpenleistung von 1850l/h reicht bequem für ein Aquarium bis 500l, wenn es nicht zu stark besetzt ist.

Fazit

Der Eheim Professionel 3e 600T ist ein Außenfilter mit Heizung der neuesten Generation. Sehr praktisch ist die Regelung, die den Durchfluss konstant hält. Auch die Servicefunktionen machen durchaus Sinn.

Weniger toll ist die meiner Meinung nach ein wenig zu klein geratene Heizung. Da hätten 100 – 150 W mehr Leistung nicht geschadet.

Leider muss man auch die Filtermassen extra dazu kaufen. Am besten nimmt man gleich das praktische Eheim Filtermassenset für Eheim professionel 3e.
Wer sich nicht an den Minuspunkten des 3e 600T stört, bekommt um ein sehr gutes Produkt um gutes Geld.

zum Seitenanfang

Eheim Professionel 3 1200XLT

Ich frage mich manchmal, wie die Hersteller auf ihre Empfehlungen bezüglich der Beckengröße kommen. Der 3e 600T soll mit einer Pumpenleistung von 1850l/h für Aquarien bis 600l geeignet sein. Und beim Professionel 3 1200XLT reicht angeblich die Leistung von 1700l/h für ein Aquarium bis 1200l?

Sorry, aber da komme ich nicht ganz mit. Natürlich hat der 1200XLT das 1,5-fache Filtervolumen vom 600T. Aber die Umwälzung im realen Betrieb wird wohl kaum über 1000l/h hinauskommen. Das reicht für ein sehr schwach besetztes Aquarium mit vielen Pflanzen, aber bei einem Malawibecken wird es wohl bald Probleme geben.

Okay, diese verwirrenden Angaben gibt es bei vielen Herstellern und nicht nur bei Eheim.

Zuletzt aktualisiert am 18. Juli 2019 um 11:03. Preise können sich in der Zwischenzeit geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

Das Konzept des Eheim Professionel 3 1200XLT hat nun schon einige Jahre am Buckel. Er ist mit seinem Bruder ohne Aquarienheizung, dem 1200XL*

, das letzte Modell der 3er Serie. Hier braucht man sich also keinerlei elektronischen Einstellungen zu erwarten. Was aber auch nicht schlecht ist. Den 1200XLT schließt man an und er filtert, und das tut er auch viele Jahre lang sehr verlässlich.

Ein analoger Durchflussindikator an der Oberseite des Pumpenkopfs zeigt an, wenn eine Filterreinigung fällig wird.

Sehr angenehm finde ich auch die Transportrollen. Damit muss man das doch ziemlich große Ding für die Reinigung nicht durch die Gegend schleppen.

Temperatureinstellung

Sehr gut gefällt mir die Einstellung der Temperatur. Es gibt drei Tasten. Eine für „SET“, eine für „+“ und eine für „-“. Das ist wohl selbsterklärend. Damit wird die Temperaturwahl zum Kinderspiel. Warum das bei den Nachfolgemodellen geändert wurde, ist mir schleierhaft.

Natürlich gibt es auch eine optische Warnfunktion, wenn die Solltemperatur um mehr als 2°C unter- oder überschritten wird. Leider gibt es auch hier keinen Warnton. Also einfach ab und zu aufs Aquarienthermometer schauen.

Der im Filterboden integrierte Aquarienheizer ist mit 500W stark genug, um das Aquarium im üblichen Betrieb ausreichend zu erwärmen.

Der Filter wird ohne Filtermedien ausgeliefert. Deshalb sollte man beim Kauf das Eheim Filtermassenset für professionel 3 1200XL und 1200XLT gleich mitbestellen.

Fazit

Der Eheim Professionel 3 1200XLT ist der letzte noch produzierte Thermofilter der 3er Serie. Diese Modellreihe von Eheim hat sich schon viele Jahre bewährt und ist deshalb sehr zu empfehlen.

Wenn es nicht unbedingt ein Modell mit Heizung sein muss, findest du hier einen Überblick über alle Eheim Außenfilter.

zum Seitenanfang

Eden

Der zweite Anbieter von Außenfiltern mit integrierter Heizung ist die Firma Eden. Hier wird ganz klar ein völlig anderes Konzept verfolgt. Die Filter sind wesentlich billiger als die von Eheim, bieten aber auch bei weitem nicht den gleiche Funktionsumfang.

Es gibt drei Modelle, die Aquariengrößen von 120 bis 300l abdecken sollen.

  • Eden 511, Heizstab 100W für Aquarien bis 120l
  • Eden 521, Heizstab 200W für Aquarien bis 200l
  • Eden 522, Heizstab 300W für Aquarien bis 300l

Da die einzelnen Filter außer in der Größe kaum Unterschiede haben, behandle ich sie hier alle gemeinsam. Die technischen Daten gibt’s in der Tabelle.

Vergleich der Eden Außenfilter mit Heizung

Eden 511Eden 521Eden 522
EDEN 57289 Thermo Außenfilter, 511 - 100 WEDEN 57292 Thermo Außenfilter, 521 - 200 WEDEN 57293 Thermo Außenfilter, 522 - 300 W
Listenpreis€ 103,40
du sparstEUR 7,96
Preis € 69,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 109,34
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 95,44
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
zum Anbieterauf Amazon ansehen*auf Amazon ansehen*auf Amazon ansehen*
Aquariengröße Herstellerangabebis 120bis 200bis 300
Filtermedienbehälterentfälltentfälltentfällt
Behältervolumen in Liter25,77,9
Filtervolumen in Liter25,77,9
Pumpenleistung max. in l/h6008001000
Heizleistung in Watt100200300
Leistungsaufnahme in Watt111723
Filtermaterialien enthaltenJaJaJa
Schlauchdimension12/1616/2016/20
EDEN 57289 Thermo Außenfilter, 511 - 100 W
Aquariengröße Herstellerangabebis 120
Filtervolumen in Liter2
Pumpenleistung max. in l/h600
Leistungsaufnahme in Watt11
Filtermaterialien enthaltenJa
€ 69,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
EDEN 57292 Thermo Außenfilter, 521 - 200 W
Aquariengröße Herstellerangabebis 200
Filtervolumen in Liter5,7
Pumpenleistung max. in l/h800
Leistungsaufnahme in Watt17
Filtermaterialien enthaltenJa
€ 109,34
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
EDEN 57293 Thermo Außenfilter, 522 - 300 W
Aquariengröße Herstellerangabebis 300
Filtervolumen in Liter7,9
Pumpenleistung max. in l/h1000
Leistungsaufnahme in Watt23
Filtermaterialien enthaltenJa
€ 103,40
€ 95,44
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 18. Juli 2019 um 18:18. Preise können sich in der Zwischenzeit geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

Eden integriert einfach einen normalen Heizstab in das Filtergehäuse. Kein schlechtes Konzept: Der Strom bleibt aus dem Becken und der Heizer stört nicht im Aquarium. Die Leistung der Regelheizer ist auch an die empfohlenen Beckengröße angepasst, wenn nicht gar ein wenig zu hoch.

Die maximale Pumpenleistung von 600l/h bis 1000l/h ist auf alle Fälle für die angegebenen Beckengrößen ausreichend. Das Filtervolumen liegt ebenfalls im Bereich der Konkurrenz oder übertrifft diese sogar. Schön ist auch, dass das Filtermaterial im Lieferumfang enthalten ist.

Dass der Heizstab nur eingesteckt ist, ist eigentlich ein Vorteil. Wenn jetzt der Außenfilter oder der Heizer defekt sind, kann man das noch funktionierende Teil weiterverwenden. Allerdings passen nur die Heizstäbe der Firma Eden, andere Fabrikate passen leider nicht.

Die Schlauchstutzen sind mit Überwurfmuttern gesichert. Das Ansaugrohr und das Düsenrohr sind nicht wie üblich in U-Form, sondern nur in L-Form. Dadurch ist es schwierig, sie von hinten durch die Löcher einer üblichen Aquarienabdeckung zu führen. Eine seitliche Anbringung ist einfacher.

Leider haben die Außenfilter für mich einen großen Nachteil. Wegen der geringen Förderhöhe muss man sie neben dem Aquarium aufstellen und kann sie nicht im Unterschrank verstecken. Das geht vielleicht in einem separaten Aquarienraum, aber sicher nicht im Wohnzimmer.

Fazit

Die Außenfilter mit Heizung von Eden punkten mit einem unschlagbar niedrigen Preis. Dafür muss man aber auch einige Einschränkungen in Kauf nehmen und natürlich können sie qualitativ auch nicht mit Eheim mithalten.

Wenn man aber einfach mal einen Thermofilter ausprobieren will, sind sie allein wegen des kleinen Preises einen Versuch wert.

zum Seitenanfang

 

Vorteile eines Thermofilters

Sicherheit

Ein großer Vorteil eines Außenfilters mit integrierter Heizung liegt für mich einmal im Bereich der Sicherheit. Klar wissen wir alle, dass man sämtliche stromführenden Geräte vor dem Hantieren im Aquarium vom Netz trennen sollte. Aber ganz ehrlich, wer macht das schon?
Beim Wasserwechsel schaltet man den Heizstab natürlich aus, aber bei der Fütterung? Oh, auch schon mal vergessen, den Heizstab abzustecken?
Man sollte sich darüber im Klaren sein, dass Wasser und Strom immer eine lebensgefährliche Kombination sind. Natürlich gibt es heute den FI-Schalter, der in gefährlichen Situationen blitzartig ansprechen sollte. Leider tut er das nicht immer.

Was viele nicht wissen: Auch nach einem kurzen Stromschlag, also wenn man richtig eine „gewischt“ kriegt, können danach Herzrhythmusstörungen auftreten.

Deswegen sollte auch rund ums Aquarium die Sicherheit höchste Priorität haben. Also – Strom raus aus dem Wasser.

Großcichliden oder Wasserschildkröten

Wer schon mal große Buntbarsche dabei beobachtet hat, wie sie ihr Becken umdekorieren, weiß was da abgeht. Wenn sie ihre Laichgruben ausheben, baggern sie sie oft das ganze Becken um. Auch große Kieselsteine werden dorthin platziert, wo es den Cichliden genehm ist. Da kann schon einmal der Heizstab dran glauben.
Bei Wasserschildkröten kann es vorkommen, dass sie das Kabel des Heizers anknabbern oder durchbeißen. Babyschildkröten können sich, wenn es blöd hergeht, auch hinter dem Heizstab einklemmen.

Natürlich gibt es diverse Möglichkeiten, den Heizstab vor den Tieren zu schützen, aber die sind alle nicht besonders elegant.

Optik

Es sind keine störenden technischen Geräte im Aquarium.

Wasserverteilung

Das erwärmte Wasser wird im Aquarium wesentlich besser verteilt als bei der Verwendung eines Stabheizers.

zum Seitenanfang

Nachteile eines Thermofilters

Defekt

Wenn bei einem Eheim Außenfilter mit Heizung die Pumpe kaputt geht, steht alles. Man hat also weder Filter noch Heizung. Beim Ausfall der Heizung kann man wenigstens noch den Filter betreiben.

Da haben die Geräte von Eden den Vorteil, dass man notfalls den Aquarienheizer einfach ins Becken hängen kann.

Flexibilität

Es gibt die Filter nur mit einem bestimmten Heizelement. Man kann also nicht verschiedene Filterstärken mit verschiedenen Heizerstärken mischen.

Preis

Die Thermofilter sind wesentlich teurer als die Kombination vergleichbarer Außenfilter mit einem Heizstab.

zum Seitenanfang

Verwandte Artikel

Aquarium im Urlaub

In Gesprächen mit anderen Aquarianern taucht oft das Thema auf, was man mit seinem Aquarium …

Außenfilter für 400 Liter

Die Aquarien in dieser Größenordnung sind meistens 150 – 160 cm lang und haben eine …