Für Werbelinks auf dieser Seite zahlt der Händler ggf. eine Provision. Werbelinks sind durch den Zusatz „Werbung“ oder am (*) erkennbar. Der Verkaufspreis für dich bleibt gleich. Mehr Infos

Fluval 307 vs. Eheim classic 250: Das Filterduell

Die Wahl des richtigen Außenfilters spielt eine entscheidende Rolle für die schöne Optik Deines Aquariums und für die Gesundheit seiner Bewohner. Der Fluval 307 und der Eheim Classic 250 stehen im Fokus vieler Diskussionen unter Aquarianern. Beide haben ihre einzigartigen Eigenschaften, doch welcher ist wirklich der Richtige für Dein Aquarium?

Fluval 307 Externer Filter
Preis: € 119,99 zum Angebot* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Eheim Aussenfilter Classic 2213
Preis: € 52,00 zum Angebot* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preise vom 20. April 2024 um 3:00. Angegebene Produktpreise können seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Für den Kauf des Produkts gilt der Preis, der zum Kaufzeitpunkt auf der Website des Verkäufers angezeigt wird. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend ausgewiesenen Preise ist technisch nicht möglich. * = Affiliate Links. Bildquelle: Amazon PA-API.

In diesem Artikel nehmen wir diese beiden beliebten Filtermodelle unter die Lupe und vergleichen ihre Leistungen, um Dir bei dieser wichtigen Entscheidung zu helfen.

Merkmale

Fluval 307

Der Fluval 307 ist ein moderner Außenfilter für Aquarien. Er eignet sich für Aquariengrößen zwischen 90 und 330 Litern. Diese Flexibilität macht ihn vielseitig einsetzbar. Seine Pumpenleistung von 1150 Litern pro Stunde garantiert eine effektive Wasserbewegung. So bleibt das Wasser in Deinem Aquarium stets sauber und klar.

Die Konstruktion des Fluval 307 ist auf Benutzerfreundlichkeit ausgelegt. Er verfügt über einfach zu bedienende Anschlüsse. Diese ermöglichen eine schnelle Installation und Wartung. Der Filter ist mit mehreren Filterkörben ausgestattet. Dadurch kannst Du verschiedene Filtermedien nach Deinen Bedürfnissen anpassen.

Ein weiteres herausragendes Merkmal ist die Energieeffizienz des Fluval 307. Mit einer Leistungsaufnahme von nur 15 Watt ist er sparsam im Betrieb. Dies schont Deine Stromrechnung und ist umweltfreundlich. Der Fluval 307 ist zudem leise im Betrieb. Er stört somit nicht die Ruhe zu Hause.

Der Fluval 307 zeichnet sich durch seine hohe Filterkapazität aus. Ein Volumen von 4,5 Litern bietet viel Platz für Filtermaterial. Dadurch wird eine gründliche Reinigung des Wassers sichergestellt. Der Filter ist zudem wartungsfreundlich. Seine Komponenten sind leicht zugänglich und einfach zu reinigen.

Eheim Classic 250

Der Eheim Classic 250 steht für Zuverlässigkeit im Aquarienbereich. Er ist für Aquarien von 80 bis 250 Litern geeignet. Diese Größenordnung macht ihn ideal für kleinere bis mittelgroße Aquarien. Seine Pumpenleistung beträgt 440 Liter pro Stunde. Damit sorgt er für eine angemessene Wasserzirkulation in kleineren Becken.

Ein wesentliches Kennzeichen des Eheim Classic 250 ist seine klassische, bewährte Bauweise. Er besitzt ein einfaches, aber effektives Design. Das macht ihn besonders leicht zu bedienen. Der Filter ist robust und langlebig, was eine lange Nutzungsdauer verspricht.

Der Eheim Classic 250 ist bekannt für seine geringe Leistungsaufnahme. Mit nur 8 Watt ist er sehr energiesparend. Dies macht ihn zu einer kostengünstigen Lösung für Dein Aquarium. Der Filter arbeitet zudem sehr leise. Er stört weder Dich noch Deine Fische.

Die Filterung im Eheim Classic 250 ist effizient und zuverlässig. Ein Filtervolumen von 3 Litern bietet genügend Raum für wirksame Reinigungsmedien. Der Filter ist so konzipiert, dass er eine gründliche Reinigung des Aquarienwassers ermöglicht. Er ist auch einfach zu warten. Die Wartung ist unkompliziert und schnell erledigt.

Vergleich

Beim Vergleich des Fluval 307 mit dem Eheim Classic 250 fallen einige Unterschiede auf. Der Fluval 307 hat eine höhere Pumpenleistung von 1150 Litern pro Stunde. Im Vergleich dazu leistet der Eheim Classic 250 nur 440 Liter pro Stunde. Das bedeutet, der Fluval 307 bewegt mehr Wasser und ist für größere Aquarien geeignet.

Die Aquariengröße spielt eine wichtige Rolle bei der Wahl. Der Fluval 307 eignet sich für Aquarien von 90 bis 330 Litern. Der Eheim Classic 250 ist für kleinere Becken von 80 bis 250 Litern konzipiert. Diese Unterschiede sind entscheidend, je nachdem, wie groß Dein Aquarium ist.

Beim Thema Energieeffizienz gibt es ebenfalls Unterschiede. Der Fluval 307 verbraucht 15 Watt, während der Eheim Classic 250 nur 8 Watt benötigt. Der Eheim ist also sparsamer im Stromverbrauch. Dies kann auf lange Sicht Kosten sparen.

Hinsichtlich des Filtervolumens bietet der Fluval 307 mit 4,5 Litern mehr Platz für Filtermedien. Der Eheim Classic 250 hat ein Volumen von 3 Litern. Mehr Volumen im Fluval bedeutet eine intensivere Reinigung. Dies ist besonders für größere Aquarien vorteilhaft.

In Bezug auf die Wartungsfreundlichkeit unterscheiden sich beide Filter. Der Fluval 307 ist für seine benutzerfreundliche Wartung bekannt. Der Eheim Classic 250 ist zwar einfach, benötigt aber etwas mehr Aufmerksamkeit bei der Wartung.

Die Lautstärke beider Filter ist ebenfalls ein wichtiger Aspekt. Beide Filter sind für ihren leisen Betrieb bekannt. Doch der Fluval 307 ist in dieser Hinsicht etwas leiser. Dies kann wichtig sein, wenn Du Ruhe bevorzugst.

Vor- und Nachteile

Fluval 307

Fluval 307 Externer Filter*
Fluval 307 Externer Filter
 Preis: € 119,99 zum Angebot*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preise vom 20. April 2024 um 3:00. Angegebene Produktpreise können seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Für den Kauf des Produkts gilt der Preis, der zum Kaufzeitpunkt auf der Website des Verkäufers angezeigt wird. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend ausgewiesenen Preise ist technisch nicht möglich. * = Affiliate Links. Bildquelle: Amazon PA-API.

Vorteile

  • Höhere Pumpenleistung: Mit 1150 Litern pro Stunde reinigt er effektiver in größeren Aquarien.
  • Größeres Filtervolumen: 4,5 Liter für eine umfassendere und tiefere Reinigung.
  • Leiser Betrieb: Stört die Ruhe im Raum nicht.

Nachteile

  • Höherer Energieverbrauch: mit 15 Watt mehr Stromverbrauch als der Eheim Classic 250.
  • Höherer Preis: Qualität und Leistungsfähigkeit erhöhen die Kosten.

Eheim Classic 250

Eheim Aussenfilter Classic 2213*
Eheim Aussenfilter Classic 2213
 Preis: € 52,00 zum Angebot*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preise vom 19. April 2024 um 12:40. Angegebene Produktpreise können seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Für den Kauf des Produkts gilt der Preis, der zum Kaufzeitpunkt auf der Website des Verkäufers angezeigt wird. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend ausgewiesenen Preise ist technisch nicht möglich. * = Affiliate Links. Bildquelle: Amazon PA-API.

Vorteile

  • Energieeffizienz: Nur 8 Watt Verbrauch, ideal für langfristige Kostenersparnis.
  • Robustheit und Zuverlässigkeit: Bekannt für Langlebigkeit.
  • Optimal für kleinere Aquarien: Effektive Reinigung für Aquariengrößen von 80 bis 250 Litern.

Nachteile

  • Geringere Pumpenleistung: mit 440 Litern pro Stunde weniger leistungsstark als der Fluval 307.
  • Weniger Flexibilität bei Filtermedien: Eingeschränkte Anpassungsmöglichkeiten.

Kundenmeinungen

Bei der Recherche nach Kundenmeinungen zu den Außenfiltern Fluval 307 und Eheim Classic 250 finden sich verschiedene Ansichten und Erfahrungen.

Fluval 307

  • Der Fluval 307 wird für seine starke Pumpenleistung und die effektive Reinigung des Wassers geschätzt.
  • Benutzer heben hervor, dass der Filter trotz seiner Leistungsfähigkeit leise läuft.
  • Einige Nutzer bemerken, dass der Fluval 307 aufgrund seiner Größe und Kapazität eher für größere Aquarien geeignet ist.
  • Die einfache Wartung und Bedienung des Filters wird oft gelobt.
  • Einige Kunden merken jedoch an, dass der höhere Preis des Fluval 307 im Vergleich zu anderen Filtern ein Nachteil sein kann.

Eheim Classic 250

  • Der Eheim Classic 250 wird oft für seine Langlebigkeit und Zuverlässigkeit gelobt.
  • Viele Aquarianer schätzen die Energieeffizienz und den leisen Betrieb dieses Modells.
  • Die einfache Handhabung und Wartungsfreundlichkeit des Eheim Classic 250 werden oft hervorgehoben.
  • Allerdings gibt es auch einige Hinweise darauf, dass die Einrichtung des Filters zunächst etwas schwierig sein kann.
  • Einige Benutzer bemängeln die grüne Farbe der Einlass- und Auslassrohre, die im Aquarium sichtbar sein können.

Wer ist der Gewinner?

Fluval 307

Punktewertung: 8/10

Der Fluval 307 überzeugt durch seine hohe Pumpenleistung und das große Filtervolumen. Seine Eignung für größere Aquarien und die effiziente Wasserreinigung sind hervorzuheben. Die einfache Wartung und der leise Betrieb sind weitere Pluspunkte. Allerdings liegt der Stromverbrauch höher und der Preis ist im Vergleich zum Eheim Classic 250 höher.

Eheim Classic 250

Punktewertung: 7/10

Der Eheim Classic 250 zeichnet sich durch seine Energieeffizienz und Langlebigkeit aus. Er ist ideal für kleinere bis mittelgroße Aquarien und arbeitet sehr leise. Die einfache Wartung und die bewährte Qualität sind starke Vorteile. Jedoch ist seine Pumpenleistung geringer und die Flexibilität bei der Wahl der Filtermedien ist eingeschränkt.

Sieger: Fluval 307

Der Fluval 307 ist der Sieger dieses Vergleichs. Er bietet trotz des höheren Stromverbrauchs und Preises eine bessere Gesamtleistung. Seine höhere Pumpenleistung und das größere Filtervolumen ermöglichen eine effizientere Reinigung, besonders in größeren Aquarien. Die Benutzerfreundlichkeit und der leise Betrieb runden das positive Bild ab.

Fazit

Ob Du Dich für den Fluval 307 oder den Eheim Classic 250 entscheidest, beide bieten ausgezeichnete Lösungen für die Reinigung Deines Aquariums. Der Fluval 307 punktet mit seiner starken Pumpenleistung und großem Filtervolumen, ideal für größere Aquarien. Seine einfache Wartung und der leise Betrieb machen ihn zu einem beliebten Modell.

Der Eheim Classic 250 hingegen ist ein Favorit für kleinere bis mittelgroße Aquarien. Er überzeugt durch seine Energieeffizienz, Langlebigkeit und den leisen Betrieb. Seine einfache Handhabung und Zuverlässigkeit sind Pluspunkte, die Aquarianer zu schätzen wissen.

Beide Filter bieten qualitativ hochwertige Optionen für die Reinigung und Pflege Deines Aquariums. Sie unterstützen Dich dabei, ein gesundes und sauberes Umfeld für Deine Fische zu schaffen.

Deine Entscheidung sollte sich an den spezifischen Bedürfnissen Deines Aquariums orientieren. Egal, für welches Modell Du Dich entscheidest, Du triffst eine gute Wahl für die Pflege Deines Unterwasserreichs!

Fluval 307 Externer Filter
Preis: € 119,99 zum Angebot* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Eheim Aussenfilter Classic 2213
Preis: € 52,00 zum Angebot* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preise vom 20. April 2024 um 3:00. Angegebene Produktpreise können seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Für den Kauf des Produkts gilt der Preis, der zum Kaufzeitpunkt auf der Website des Verkäufers angezeigt wird. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend ausgewiesenen Preise ist technisch nicht möglich. * = Affiliate Links. Bildquelle: Amazon PA-API.

Technische Daten

EigenschaftFluval 307Eheim Classic 250
Aquariengröße lt. Hersteller in l90–33080–250
Pumpenleistung in l/h1150440
Filtervolumen in l4,53
Behältervolumen in l7,33,5
Leistungsaufnahme in W158
Abmessungen in cmk.A.k.A.

FAQs

Wie oft muss ich den Fluval 307 reinigen?
Die Reinigungsfrequenz des Fluval 307 hängt von der Aquariengröße und dem Besatz ab. Generell wird eine Reinigung alle 2 bis 4 Wochen empfohlen, um optimale Leistung zu gewährleisten.

Ist der Fluval 307 für Meerwasseraquarien geeignet?
Ja, der Fluval 307 ist sowohl für Süßwasser- als auch für Meerwasseraquarien geeignet. Seine Materialien und Funktionen sind für beide Wasserarten konzipiert.

Kann ich beim Eheim Classic 250 die Filtermedien anpassen?
Ja, der Eheim Classic 250 ermöglicht die Anpassung der Filtermedien. Du kannst verschiedene Arten von Filtermaterialien je nach Bedarf und Art des Aquariums verwenden.

Macht der Fluval 307 viel Lärm?
Nein, der Fluval 307 ist für seinen leisen Betrieb bekannt. Er ist so konstruiert, dass er minimalen Lärm erzeugt, was ihn ideal für ruhige Wohnbereiche macht.

Wie hoch ist der Energieverbrauch des Eheim Classic 250?
Der Eheim Classic 250 ist für seine Energieeffizienz bekannt und hat einen relativ niedrigen Energieverbrauch, was ihn zu einer kosteneffektiven Wahl macht.

Bietet der Fluval 307 eine effiziente Wasserreinigung?
Ja, der Fluval 307 bietet eine hocheffiziente Wasserreinigung dank seiner starken Pumpenleistung und des großen Filtervolumens, was eine gründliche Reinigung des Aquariumwassers ermöglicht.

Ist der Eheim Classic 250 schwierig zu installieren?
Nein, der Eheim Classic 250 ist relativ einfach zu installieren. Trotz seiner klassischen Bauweise ist er benutzerfreundlich und kann auch von Anfängern in der Aquaristik eingerichtet werden.

Kann der Fluval 307 in kleineren Aquarien verwendet werden?
Obwohl der Fluval 307 für größere Aquarien optimiert ist, kann er auch in kleineren Aquarien eingesetzt werden, sofern die Wasserbewegung und -reinigung für die Aquariengröße angemessen ist.

Wie lange hält der Eheim Classic 250?
Der Eheim Classic 250 ist für seine Langlebigkeit bekannt und kann bei richtiger Pflege und regelmäßiger Wartung viele Jahre lang zuverlässig funktionieren.

Kann ich den Fluval 307 mit verschiedenen Filtermedien betreiben?
Ja, der Fluval 307 bietet die Flexibilität, verschiedene Arten von Filtermedien zu verwenden, um die Filterleistung an die spezifischen Bedürfnisse Deines Aquariums anzupassen.

Gerhard Rogenhofer

Gerhard ist ein passionierter Aquarianer mit über 30 Jahren Erfahrung in der Pflege und Zucht von Fischen und Wirbellosen. Als geprüfter Zoofachhändler hat er Expertenwissen in den Bereichen Aquarienpflege, Wasserchemie und Fischgesundheit.

Gerhard hat zahlreiche Artikel und Beiträge zum Thema Aquaristik veröffentlicht und teilt hier seine Expertise mit Dir. Wenn er sich nicht gerade mit seinen Aquarien beschäftigt, genießt er so oft es geht seinen Garten und die freie Natur.
Die Anzeige der Produkte wurde mit dem affiliate-toolkit WordPress Plugin umgesetzt.